Perlenkette Emme & Natur


Mit dem Konzept „Perlenkette“ sollen die naturnahen touristischen Angebote und Produkte des Unteren und Oberen Emmentals verbunden werden. Ziel ist es, zusätzliche Gäste, insbesondere Gäste mit Interesse an der Natur und Kultur der Region nachhaltig zu gewinnen und zu binden.


Kurse Naturbeobachtung


Lernen Sie die besonderen Pflanzen und Tiere der Emme kennen und schätzen. Spezielle Kurse für Entscheidungsträger in den Gemeinden und Schlüsselpersonen. Die Kurse werden von den Trägerorganisationen zusammengestellt.


Emme Hopfen Bier


Die Burgdorfer Gasthausbrauerei AG realisiert ein Emme Hopfen Bier, welches mit kultiviertem Bio-Wildhopfen aus dem Emmentaler Schachenwald lokal produziert wird.


Chörblichrut - vergessener Schatz aus dem Emmental


Das Chörblichrut (Süssdolde, Myrrhis odorata) ist traditionell eng mit dem Emmental verbunden. Als eingebürgerte Pflanze in Gärten hat es sich vor gut hundert Jahren einen festen Platz in der Emmentaler Natur und Kultur erobert. Seine vielfältige Verwendung als Gewürz- und Heilpflanze war lange Zeit weit herum bekannt und beliebt. Heute ist das Chröblichrut etwas in Vergessenheit geraten – zu Unrecht.


Schauriger Dämmerungsevent


Der schaurige Dämmerungsevent bringt Naturinteressierte zu den nachtaktiven Bewohnern in der weiteren Umgebung der Emme und verbindet dies mit einer touristischen Attraktion in der näheren Umgebung. Arten, die sonst kaum oder nur schwer wahrnehmbar sind und über die wenig bekannt ist, können so in das Bewusstsein der Bevölkerung gebracht werden.


Naturschutztag Gemeinde


Das Ziel des Naturschutztages ist es, Gemeinderäte, Kommissionsmitglieder, Angestellte, Verwaltung und Werkhof über bzw. für gesetzliche Grundlagen, Aufgaben und Praxis des Naturschutzes in der Gemeinde sowie die Naturwerte in der Region zu informieren und sensibilisieren, um die Wertschätzung zu erhöhen und letztlich den Vollzug zu verbessern.


Emme-Vielfaltstag


Der Emme-Vielfaltstag ist ein jährlich im Frühling stattfindender Publikumsanlass, der den Besuchern die Naturvielfalt der Emmenlandschaft aufzeigen und zur Sensibilisierung bezüglich der Bedeutung der Biodiversität beitragen soll. An diesem Anlass stellen verschiedene Organisationen und Vereine mit Bezug zur Natur ihre Arbeit vor und bieten den Besuchern die Gelegenheit, die Natur 1:1 zu erleben.


Für die Realisierung dieser neuen Projekte sind wir auf der Suche nach finanzierungsmöglichkeiten. Wir freuen uns über jedes Angebot!